Languedoc Port Camargue / Le Grau du Roi [30240]: Plage L’espiguette

Der Traumstand überhaupz, offiziell anerkannt, Nacktqoute fast 100%.

Bereits frühzeitig ist der Strand ausgeschildert, an Le Grau du Roi und Port Camargue vorbeifahren. Die FKK-Strändler sollten den letztmöglichen Parkplatz anfahren, dann beträgt der Fußweg nur 200 Meter (Parkgebühr happig: 5 €, lohnt sich aber, da zu Fuß nur alngwierig und mit lffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar)

Feinsandig mit Dünen im Hintergrund, tolle Atmosphäre!!!
[11/2008]

Wie schon oben beschrieben ein sehr toller Strand (angeblich der größte Sandstrand Europas!) mit sehr sauberen und – trotz feines Sandes – klarem Wasser sowie hoher Nacktquote.

Die Parkgebühren sind inzwischen auf 6 €/Tag gestiegen! Sie sind in der Zeit von 7:30 Uhr bis 18:30 Uhr von Autos zu bezahlen. Auch am späteren Nachmittag gibt es keinen Rabatt! Motorräder brauchen nur die Hälfte zu löhnen, Fußgänger und Fahrradfahrer sind frei. Wohnmobile kommen nur auf den ersten Parkplatz da der Weiterweg von einem der berüchtigten französischen “Donnerbalken” versperrt wird.

Anfang September 2013 war der Strand immer noch gut besucht, teilweise waren dort mehr Besucher als am Textilteil! Das führte dazu, daß am Nachmittag der letzte Parkplatz, d.h. der mit dem kürzesten Fußmarsch, gerammelt voll war, und oft auch der vorletzte, so daß der Weg zum FKK-Strand schon einige 100 m erreichen konnte, insbes. bis man dann einen schönen Platz gefunden hatte.

Auf der Karte ist der westliche Anfang des FKK-Strandes markiert. Wie! weit er sich nach Osten bzw. SO erstreckt kann ich nicht sagen, aber praktisch gibt es da wohl keine Grenze – irgendwann sind die Wege einfach zu lang. [02/2014]

43.4753 / +04.1601