Seevetal-Meckelfeld [21217]: See im Großen Moor

Man fährt aus Meckelfeld in Richtung Over auf dem Rehmendamm. Nach den letzen Häusern biegt man rechts in Richtung Hörsten in den Grünen Damm, und kurz darauf nocheinmal rechts in die Straße Zwischen den Seen. Die Straße führt an den ‘See im Großen Moor’ und endet an einem kleinen Sandstrand. Kein Eintritt. Rings um den See finden sich zahlreiche Liegemöglichkeiten von Büschen und Bäumen umwachsen, fast alle baden nackt. Man erreicht den See auch leicht zu Fuß von S-Bahn Meckelfeld. [06/2002]

Ich konnte bei einem Besuch keinerlei FFK-Aktivitäten feststellen; und dieses weder an dem genannten Strand, noch irgendwo anders. Es kann überhaupt nicht die Rede davon sein, daß “fast alle nackt baden”: Alle hatten Badeklamotten an. [08/2003]

Ich muß Thomi wiedersprechen, denn ich wohne fast direkt neben dem See und jogge im Sommer öfters um ihn herum. Am Strand gibt es wirklich kein FKK, aber an fast allen anderen bewachsenen Stellen sieht man oft FKK’ler und Nacktbader. Eher aber in der Woche, da am Wochenende zu viele Familien mit Kindern da sind, was FKK’ler abschreckt. [06/2004]

Am Südostufer des Pulvermühlenteichs wird am Hörstener Weg seit über 25 Jahren nackt gesonnt und gebadet, die Gemeinde hat damit kein Problem. Klein, geschützt und sehr familiär, Singles und Hetero-Paare. Sehr gute Wasserqualität. Anfahrt über A1/A39 bis AS Maschen oder A7 bis AS Fleestedt, von hier über Winsener Landstraße, Glüsinger Straße, Seevetalstraße bis zum Parkplatz gleich links hinter der Autobahnbrücke. Dann noch ca, 400 Meter zu Fuß Richtung Norden/Rangierbahnhof und 10 m vor der Hochspannungsleitung links ab ans Ufer. Oder HVV Bus Linie 443 bis Schulzentrum Meckelfeld. [05/2013]

53.41318 / 10.03843