Nienhagen

In Nienhagen beginnt der nicht extra ausgewiesene FKK-Bereich mehr oder weniger direkt hinter dem Wachhäuschen der DLRG. Hier sind Nacktwanderungen bis zum Strand von Börgerende möglich, da der Strand schon nach nicht einmal 300 Metern fast menschenleer ist. Die Imbißstände, Toiletten und Umkleideräume in Nienhagen sind leider textil; das Parken aber gebührenfrei. Der Strand fällt relativ steil ins Wasser ab und wird Richtung Börgerende immer steiniger. [08/2000]