Värmland: Karlstad [65000]: Skutberget

An der Einfahrt zum gleichnamigen Campingplatz große Parkplätze (Bus Linie 19 nur bis Einkaufszentrum Bergvik). Von dort hält man sich in Richtung Vänersee rechts. Wo der Weg (Laufstrecke) ans Ufer stößt, ragt eine Landzunge in den See hinein. rechts davon kleiner Sand- dann Felsstrand, war bis 2005 ein offizieller FKK-Strand. Auf Betreiben des neuen Campingplatz-Pächters wurden die Schilder entfernt. FKK ist jetzt nur noch geduldet. D.h. man darf auf den Felsen zwar unbekleidet liegen, aber sich nicht mehr bewegen. Es gibt aber ewige Zeitungsdebatten wegen des Gewohnheitsrechtes und der Prüderiewirkung. Außerdem sind letztens offenkundig eine Reihe von Stammgästen ausgeblieben… [04/2007]

59.3743 / 13.4047