Languedoc-Roussillon [11560]: St. Pierre

Am breiten Mittelmeerstrand nördlich von Saint Pierre la Mer ist ein Abschnitt von mehreren 100 m für das Nacktbaden vorgsehen. Es gibt 2 (3) Möglichkeiten ihn zu erreichen:
1. Man parkt in St. Pierre am letzten Strandparkplatz vor dem Campingplatz und geht von dort am Strand entlang bis man die “Zone naturiste” nach dem Campingplatz erreicht. Der Weg ist etwa 2 km lang (½ Stunde).
2. Man fährt von St. Pierre aus Richtung Les Cabanes de Fleury und folgt vor dem Ortsausgang den Schildern “Plage nautriste”. Man parkt hinter dem Campingplatz und geht von dort aus zu Fuß zwischen 2 Etangs zum Strand. Dabei ist ein kleiner Tümpel zu überqueren bzw. zu umgehen. Der Weg ist etwa 0,8 km lang (¼ Stunde).
(3. Man kann von Les Cabanes de Fleury aus am Strand entlanggehen. Laut einer offiziellen Beschreibung soll dieser weg ziemlich lang sein.)

Der Strand und das Wasser sind sauber Duschen oder Toiletten habe ich jedoch nicht gesehen. Ich war am letzten Freitag nachmittag dort (Hochsaison! Tolles Wetter!) und es war nicht viel los.! Ich wei ß nicht ob der Strand mal voller ist. [08/2007]

von Narbonne-Plage kommend fahren sie durch St.Pierre bis ans Ende zum Campingplatz. Dann links über einen kleinen Hügel um den Campingplatz herum. Hinter dem Campingplatz befindet sich ein Parkplatz, wo auch Stellplätze für Wohnmobile vorhanden sind. Von hier sind es noch ca. 10 min. Fußweg bis zu einem sehr schönen und naturbelassen freien FKK-Strand. [07/2011]

43.1934 / 3.2108