Scharbeutz [23683]: Ostsee-Therme

Webpage
Die Ostsee-Therme, direkt an der Ostsee zwischen Scharbeutz und Timmendorfer Strand gelegen, bietet einen großen Saunabereich mit finnischen Saunen, römischem Dampfbad, Eukalyptussauna, Ozonsauna, Bio-Sauna, Schwimmbecken und Whirlpools. Jeden ersten Samstag im Monat lange Saunanacht: bis 02.00 Uhr nachts Nacktbaden im gesamten Thermenbereich. [04/2001]

In der Ostseetherme ist jeden Mittwoch ab 20:Uhr FKK-Baden mit Sauna. [07/2002]

Die Ostseetherme hat neben der umfangreichen Saunalandschaft im Obergeschoss eine wunderschöne Badelandschaft im Erdgeschoss. Hier ist seit einigen Jahren FKK-Baden jeden Mittwoch ab 20:00 Uhr im gesamten Bereich angesagt. [12/2002]

Das Nacktbaden in der Ostseetherme im gesamten Thermenbereich zur langen Saunanacht (1. Samstag im Monat) ist leider NICHT mehr möglich. Hüllenloses Baden in der gesamten Therme ist nur noch mittwochs ab 20 Uhr möglich. Schade! [02/2003]

Ab 1.1.2011 kein textilfreies Baden mehr, siehe Homepage. [12/2010]

Wir waren im August 2013 dort und empfanden es als sehr angenehm. Die Parkplatzsituation ist etwas außer Rand und Band, aber wenn man früh kommt sieht es gut aus. Der Bereich den wir besucht haben ist links neben der Ostseetherme und wie vom Vorredner beschrieben klein und mit Sichtschutz versehen. Er liegt genau zwischen Grillmeister und Therme. Es passieren recht viele angezogene den Strand beim Spaziergang, aber das hat nicht gestört. Insgesamt sehr gemischtes Publikum, gut aber nicht überfüllt besucht, sehr entspannte Atmosphäre und die Strandkörbe sind sehr praktisch (9 Euro / Tag). Schade nur, dass der Bereich so klein ist. [02/2014]