Saarbrücken-Rußhütte [66***]: Steinbachweiher Baden nicht mehr erlaubt. (Saarland)
—-

Entgegen anderslautender Aussagen wird im Sommer auch weiterhin am oberen Steinbachweiher nackt gesonnt und gebadet. Nur sollte man sich nicht gerade am Verbindungsweg auf dem Damm niederlassen und dort nackt herumlaufen, da es hier immer öfter Probleme mit Spaziergängern gibt. Am besten liegt man nach wie vor auf der Halbinsel bei Sonne satt vom Nachmittag bis zum frühen Abend. Feuer und Abfall sind aber unbedingt zu vermeiden.
Der Weg dorthin: ca. 1 km hinter dem Ortsausgang SB-Rußhütte befindet sich im Kurvenbereich hinter dem Bahnübergang auf der linken Seite ein Waldparkplatz (von Fischbach kommend rechte Seite – L127). Von hier aus führt ein Waldweg parallel zum Bachlauf nach ca. 300 m zum 1. Weiher, an diesem rechts vorbei gehen und nach 5 Minuten Fußmarsch kommt man zum besagten oberen Weiher. Jetzt aber nicht links den Verbindungsweg runter zum Damm, sondern auf dem Hauptweg noch ca. 10 m weitergehen. Linkerhand geht es dann etwas abschüssig zur Halbinsel. Auspacken, ausziehen, hinlegen, wohlfühlen.
[08/2010]